DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Aktualisiert am 24.05.2018

Richtlinie über den Schutz personenbezogener Daten

Vilebrequin erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten. Vilebrequin respektiert die Privatsphäre der Benutzer und Kunden.

Die durch Vilebrequin implementierte Datenschutzrichtlinie erfüllt die Vorgaben der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr (hier im Folgenden DSGVO).

Diese Richtlinie über den Schutz personenbezogener Daten (hier im Folgenden die Richtlinie) beschreibt und erläutert Folgendes:
- Welche personenbezogenen Informationen und Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, um verfahrenstechnische Effizienz zu erreichen und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Dienstleistungen sowohl in unseren Geschäften als auch online zu ermöglichen, bzw. im allgemeinen Kontext unserer Beziehungen mit Ihnen;
- Das Schutzniveau, das Vilebrequin für den Schutz dieser Daten gewährt;
- Unsere Zusagen Ihnen gegenüber;
- Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können.

1.1 Was sind personenbezogene Daten?
Als personenbezogene Daten werden alle Informationen, die sich auf eine direkt oder indirekt identifizierte oder identifizierbare natürlichen Person beziehen, insbesondere durch Zuordnung zu einer Benutzerkennung, wie beispielsweise einem Namen, einer Kennziffer, Standortdaten, einer Online-Benutzerkennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen der Person, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, erachtet.

1.2 Ihre Einwilligung zu dieser Richtlinie
Wenn Sie in unseren Geschäften oder auf unserer Internetseite einkaufen bzw. ein Kundenkonto erstellen, geben wir Ihnen Gelegenheit, dieser Richtlinie zuzustimmen. Indem Sie Ihr Einverständnis äussern, gehen wir davon aus, dass Sie diese Richtlinie gelesen und verstanden haben.
Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit Fragen stellen, Ihre Einwilligung(en) widerrufen oder Ihre Rechte ausüben können, indem Sie sich an die für die personenbezogenen Daten zuständige Abteilung direkt per E-Mail über privacy@vilebrequin.com oder schriftlich unter der folgenden Adresse wenden:

VILEBREQUIN
Abteilung für den Schutz personenbezogener Daten
(Datenschutz)
Chemin du Pré-Fleuri 5, 1228 Plan-les-Ouates, Schweiz


Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung zu dieser Richtlinie verzichten Sie auf alle oder Teile der nachstehend beschriebenen Dienstleistungen (Abschnitt 1.4).

Wenn Sie mit uns im Auftrag eines Dritten interagieren (z. B. Kauf, der im Auftrag eines Dritten erfolgte oder an einen Dritten geliefert wurde), gehen wir davon aus, dass Sie die vorherige Einwilligung des Dritten für die Mitteilung der diesen Dritten betreffenden personenbezogenen Informationen an uns eingeholt haben.

1.3 Geltungsbereich der Richtlinie
Diese Richtlinie gilt für alle Datenverarbeitungen, die im Vilebrequin-Netzwerk erfolgen. Das Vilebrequin-Netzwerk umfasst alle Vilebrequin-Boutiquen auf der ganzen Welt, die zu T.R.B Inernational SA gehören (hier im Folgenden als Vilebrequin-Netzwerk oder Vilebrequin bezeichnet). Die anderen Geschäfte, die den Verkaufsnamen "Vilebrequin" tragen oder die Marke "Vilebrequin" vertreiben, aber nicht zu T.R.B. International SA gehören, unterliegen ihren eigenen Datenschutzrichtlinien. (siehe auch Absatz 2.2.2). Sie finden die Liste der Vilebrequin-Geschäfte unter dem folgenden Link:www.vilebrequin.com/eu/de/handlersuche.

1.4 Tätigkeiten und Dienstleistungen
Diese Richtlinie gilt für alle Dienstleistungen, die Vilebrequin in seiner Eigenschaft als Eigentümer einer Luxusmarke, sowie als Designer und Hersteller von Luxuswaren, insbesondere in den Bereichen Schwimmbekleidung, Konfektionsware und Accessoires, sei es online, in unserem Netzwerk an Ladengeschäften oder über unsere Partner einrichtet und anbietet. Diese Dienstleistungen umfassen auch Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Entwicklung der Reputation unserer Marken sowie marketingbezogenen Tätigkeiten (die hier im Folgenden als „Dienstleistung“ oder „Dienstleistungen“ bezeichnet werden).

Welche Arten von Daten erheben wir und unter welchen Umständen?

Die spezifische Art der Daten, die wir erheben, hängt von der Art Ihres Kontakts mit uns ab. Nachstehend finden Sie Einzelheiten über erhobene Informationen entsprechend dem jeweiligen Erhebungszeitpunkt sowie der Erhebungsform.

2.1 Die spontane Mitteilung Ihrer Informationen an Vilebrequin
2.1.1 Wenn Sie als ein Gast auf unserer Internetseite ein Produkt bestellen, erheben wir die folgenden Informationen:
- Ihre Angaben (Nachname, Vorname. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);
- Ihre Zahlungsinformationen (Name des Debit- bzw. Kreditkarteninhabers, Debit- oder Kreditkartennummer, Ablaufdatum und CVV-Code).

2.1.2 Wenn Sie ein Kundenkonto erstellen oder über dieses Konto oder in einem unserer Geschäfte einen Einkauf tätigen, erheben wir möglicherweise die folgenden Informationen:
- Ihre Angaben (Nachname, Vorname. Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse);
- Eine Benutzerkennung und ein Passwort
- Die von Ihnen bevorzugte Sprache;
- Ihr Geburtsdatum;
- Ihr Titel;
- Ihre Zahlungsinformationen (Name des Debit- bzw. Kreditkarteninhabers, Debit- oder Kreditkartennummer, Ablaufdatum und CVV-Code);

2.1.3 Wenn Sie Einkäufe auf unserer Internetseite oder in unseren Geschäften tätigen, erheben wir möglicherweise etwaige Informationen in Verbindung mit Ihren früheren Einkäufen und Ihren Vorlieben.

2.1.4 Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren oder dem Erhalt von Werbesendungen zustimmen, erheben wir die Kommunikationsmittel, die Sie uns dazu angegeben haben.

2.1.5 Wenn Sie uns spontan (einschließlich über soziale Netzwerke) oder im Schriftwechsel mit uns Informationen zu Ihrer Person mitteilen, werden wir diese Informationen verarbeiten und speichern.

2.2 Übermittlung Ihrer Informationen durch Dritte oder über das Internet
2.2.1 Während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite
Wir erheben Standardinformationen von allen Benutzern, die unsere Internetseite durchblättern, auch wenn jene nicht über ein Kundenkonto verfügen. Vilebrequin überwacht die Interaktion von Benutzern mit der Internetseite, überwacht die Leistung und erhebt weitere Informationen, die als personenbezogene Daten erachtet werden können, wie beispielsweise das Datum und die Zeit des Zugangs, die IP-Adressen der Benutzer sowie Informationen in Bezug auf Geräte, Betriebssysteme und Browser, die zum Aufrufen der Internetseite verwendet wurden, und die URL der Seiten, die Benutzer zur Internetseite weiterleiten.
Dazu verwenden wir Cookies und andere Tracer. Für weitere Information zu diesen Verfahren lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Soweit gemäß geltendem Recht zulässig, nutzt Vilebrequin zudem die Dienste von Google Analytics, einem Internetdienst der Google Inc., oder Dienste, die mit diesen vergleichbar sind, zur Nachverfolgung der Interaktionen von Benutzern mit der Internetseite und ihrer Leistungen. Dazu erhebt Google Analytics Daten und generiert automatisch Berichte, die Vilebrequin geliefert werden. Benutzer können diese Datenverarbeitung durch die Deaktivierung der Cookies verweigern Die vollständige Liste aller von uns verwendeten Cookies und Informationen dazu, wie wir diese nutzen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

2.2.2 Bestellungen oder Zahlungen an Drittanbieter
Wenn Sie VILEBREQUIN-Produkte bei Dritten bestellen, die nicht zum Vilebrequin-Netzwerk gehören, müssen diese möglicherweise, uns einige personenbezogenen Informationen zu Ihnen im Zusammenhang mit der von Ihnen getätigten Bestellung mitteilen.
Desgleichen müssen die von Ihnen beauftragten Zahlungsdienste, möglicherweise, sofern Sie online Zahlungen vornehmen, uns ebenfalls einige personenbezogene Informationen zu Ihnen in Verbindung mit dem von Ihnen getätigten Einkauf mitteilen (das ist insbesondere der Fall, wenn ein PayPal-Konto verwendet wird). In diesem Fall werden uns die Einzelheiten zu Ihrer Zahlung nicht mitgeteilt.

2.3 Altersbeschränkungen
Anlässlich der Besuche in unseren Geschäften erheben bzw. nutzen wir keinerlei durch einen Minderjährigen im Alter von unter 16 Jahren gelieferte personenbezogenen Daten ohne eine vorherige Genehmigung ihres Elternteils bzw. gesetzlichen Vormunds und legen diese auch nicht absichtlich offen.
Wir informieren diesen gesetzlichen Vormund über die spezifischen Kategorien personenbezogener Daten, die in Bezug auf den Minderjährigen erhoben wurden, und über die Möglichkeit, die Erhebung, Nutzung oder Speicherung dieser Daten abzulehnen. Wir achten mit großen Nachdruck auf die Einhaltung der Jugendschutzgesetze.
In Bezug auf Online-Käufe geht Vilebrequin davon aus, dass die Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte den Rückschluss zulässt, (i) dass der Benutzer entweder älter als 16 Jahre ist oder (ii) dass er die besagte Kredit- oder Debitkarte mit Zustimmung seines Elternteils bzw. gesetzlichen Vormunds verwendet.

2.4 Bankdaten
Zahlungsabwicklungsdienste erlauben Vilebrequin die Abwicklung von Zahlungen über Kredit- oder Debitkarten, Banküberweisung oder weitere Zahlungsmittel. Um größere Sicherheit zu gewährleisten teilt Vilebrequin nur die zur Durchführung der Transaktion erforderlichen Daten mit den Finanzintermediären, die diese Transaktion durchführen. .
Vilebrequin arbeitet mit vertrauenswürdigen Dienstanbietern zusammen, deren guten Ruf erwiesen und allgemein anerkannt ist.
Wenn Vilebrequin Ihre Zahlungsinformationen erhebt, werden diese über den Abschluss der Transaktion hinaus nicht gespeichert.

In Abhängigkeit von dem jeweils ausgewählten Finanzintermediär müssen Sie möglicherweise, Ihre personenbezogenen Informationen direkt an diesen Dienstanbieter übermitteln, wobei in diesem Fall die geltende Vertraulichkeitsrichtlinie die des entsprechenden Dienstanbieters ist (z. B. PayPal).
 

Welche Zwecke hat die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten?

3.1 Wenn die Verarbeitung für vorvertragliche Zwecke oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, den Sie mit uns eingegangen sind, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6.1 (b) DSGVO mit der folgenden Absicht:
1. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber und insbesondere zur Durchführung von Tätigkeiten in Bezug auf die Verarbeitung:
– Ihrer Bestellungen;
– Ihrer Lieferungen;
– Ihrer Rechnungen;
– zur Überwachung unserer Geschäftsbeziehung (wie beispielsweise Umfragen zur Zufriedenheit, die Verwaltung von Ansprüchen und Kundendienst).
2. Zur Kommunikation mit Ihnen

3.2 Wenn die Verarbeitung für unsere berechtigten Interessen erforderlich ist, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6.1 (f) DSGVO mit der folgenden Absicht:
1. Um Ihnen unsere Verkaufs- oder Werbekataloge per Post zuzusenden;
2. Zur Gewährleistung der beständigen Verbesserung unserer Dienstleistungen und insbesondere für unsere geschäftliche Kommunikation mit Ihnen;

3.3 Wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6.1 (a) DSGVO für einen der folgenden Zwecke:
1. Vilebrequin erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Informationen während Ihrer Einkäufe, um:
a. Eine Datei mit der Historie Ihrer Käufe und Bestellungen zu erstellen, die anschließend innerhalb des Vilebrequin-Netzwerks geteilt wird, um Sie besser bedienen zu können;
b. Ihre Bestellungen zu analysieren und nachzuverfolgen, um ein Verständnis für Ihre Vorlieben zu entwickeln und Ihnen ein einzigartiges und personalisiertes Kunden- und Benutzererlebnis anzubieten;
c. Ein Unterteilungsvorgang basierend auf der Historie Ihrer Käufe auszuführen, sodass Ihnen gezielt Mitteilungen in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen zugesandt werden können;

2. Vilebrequin erhebt und verarbeitet zudem Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr Benutzererlebnis auf der Internetseite zu verbessern und das Vilebrequin-Netzwerk zur Verbesserung seiner Dienstleistungen zu befähigen. Die erhobenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:
a. Ihre Nutzung der Internetseite zu sichern und zu verbessern, wie beispielsweise:
i. Verbesserte Navigation;
ii. Verbesserte Sicherheit und Betrugsprävention, die den Missbrauch der Internetseite verhindern sollen.
b. Zur Durchführung von Gegenkontrollen, Analysen und Verknüpfungen über vertrauenswürdige Anbieter für die Feststellung Ihrer Interessen, Ihres Kundenprofils gemäß Ihren Wünschen, Gewohnheiten oder dem Standort, an dem Sie sich befinden (entsprechend Ihrer IP-Adresse) und damit wir Ihnen personalisierte Angebote zusenden können;
c. Zur Steuerung technischer Prüfvorgänge (zu denen technische Vorgänge, wie beispielsweise die Standardisierung sowie die Anreicherung und Deduplizierung Ihrer personenbezogenen Daten, gehören);
d. Zur Etablierung von Profilen um gezielte Treue-, Kundenwerbe-, Umfrage- und Promotionsmaßnahmen durchzuführen. In Hinblick darauf wird festgestellt, dass es in keiner Weise wahrscheinlich ist, dass unsere Profilingmaßnahmen sensible Daten (Daten zur rassischen oder ethnischen Herkunft, Weltanschauung, zu politischen Überzeugungen, zur Gewerkschaftszugehörigkeit, zur religiösen Überzeugungen, zum Sexualleben oder zur Gesundheit) offenbaren;

3. Vilebrequin erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Telefon, E-Mail-Adresse, Nachname und Vorname) um Ihnen Werbemitteilungen über die Kommunikationsmittel zuzusenden, die Sie uns übermittelt und mitgeteilt haben.
 

Mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Wir verkaufen keinerlei Daten, mit denen Sie identifiziert werden können.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in einer der folgenden Situationen:
- Wenn Ihre Daten für die Erbringung der „Dienstleistungen“ und für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich sind;
- Wenn Ihre Daten anonymisiert wurden;
- Wenn Sie uns ausdrücklich auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu teilen.

Ihre Daten werden möglicherweise mit Empfängern innerhalb des Vilebrequin-Netzwerks oder externen Empfängern geteilt.

Die Liste interner Empfänger umfasst alle Einheiten des Vilebrequin-Netzwerks (wie in Absatz 1.3 dieser Richtlinie erläutert).

Zur Liste externer Empfänger gehören:
- Die Gesellschaften, für die Sie uns auffordern, Ihre Daten mit diesen zu teilen.
- Gesellschaften, die Dienstleistungen in Bezug auf Cookies und andere Tracer anbieten (bitte lesen Sie dazu unsere Cookie-Richtlinie)
- Die Dienstanbieter, die wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit u. a. mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen.

4.1 Teilen von Daten, die Ihre Identifizierung erlauben
Vilebrequin bedient sich insbesondere eines Netzwerks externer Dienstanbieter zur Erbringung der folgenden Dienstleistungen:
o Verarbeitung von Bestellungen und Logistikabwicklung;
o E-Mail und Marketingmanagement;
o Die Verarbeitung von Bankkarten.

Vilebrequin teilt nur die Daten, die für die Durchführung des verfolgten Zwecks erforderlich sind, mit seinem Netzwerk von Dienstanbietern.

Wir stellen sicher, dass die externen Dienstanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, sämtliche persönlich identifizierbaren Daten, die wir an jene übermitteln, gemäß dieser Richtlinie schützen.

Bei der Verarbeitung bestimmter Bestellungen (in Abhängigkeit von dem Standort, an dem diese aufgegeben wurde) müssen Sie möglicherweise, direkt einen spezialisierten Dienstanbieter, wie beispielsweise die Pitney Bowes Inc., mit der weltweiten Versendung von Produkten beauftragen. In diesem Fall werden einige Ihrer personenbezogenen Daten an diese Dienstanbieter gesendet, die für die Rechnungsstellung, Belastung Ihrer Bankkarte, die Einziehung von Steuern und sonstigen Gebühren sowie die Auslieferung der bestellten Produkte verantwortlich sind. Wir sind möglicherweise vertraglich verpflichtet, Ihnen die Links zu den Vertraulichkeitsrichtlinien externer Dienstanbieter mitzuteilen, was wir direkt auf unserer Internetseite tun.

Im Kontext der Zahlungsdurchführung für Ihre Bestellungen müssen wir möglicherweise, Ihre Zahlungsinformationen an Dienstanbieter übermitteln, die die Zahlungstransaktionen für uns in unserem Auftrag durchführen. In diesem Fall werden die erhobenen Daten gemäß den höchsten Sicherheitsstandards (einschließlich u. a. PCI-DSS-Compliance) verschlüsselt und verarbeitet.

Wir müssen zudem möglicherweise, Ihre Informationen offenlegen, wenn dies erforderlich ist, um gesetzliche und reglementarische Bestimmungen einzuhalten oder im Rahmen von Rechtsverfahren, oder um auf Anfragen von staatlichen oder Regulierungsbehörden zu reagieren, , um die Nutzungsbedingungen oder Verkaufsbedingungen durchzusetzen oder anzuwenden, um die Sicherheit oder Integrität unserer Dienstleistungen zu schützen und/oder die Rechte, das Eigentum, einschließlich des geistigen Eigentums, bzw. die Sicherheit unserer Einheiten, Mitarbeiter, Kunden oder Benutzer sowie anderer Personen zu schützen. In diesem Fall werden wir die größten Anstrengungen unternehmen, um Sie per E-Mail zu informieren, sofern uns dies gesetzlich nicht untersagt ist.

Schlussendlich müssen wir möglicherweise Ihre persönlich identifizierbaren Daten im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, des Konkurses, des Verkaufs von Vermögenswerten oder der Umstrukturierung unserer Gesellschaft offenlegen oder übermitteln. Wenn eine andere Gesellschaft Ihre persönlich identifizierbaren Daten erwirbt, werden wir Sie dazu informieren, und die in dieser Richtlinie enthaltenen Verpflichtungen werden für die an die neue Einheit übermittelten Daten gelten.

4.2 Teilen von Daten, mit denen Ihre Identifizierung nicht möglich ist
Vilebrequin wird wahrscheinlich Daten, mit denen die Identifizierung Ihrer Person nicht möglich ist bzw. die anonymisiert worden sind, mit Partnern und der Öffentlichkeit, z. B. zur Bereitstellung von Marktforschung oder Berichten über die Kaufgewohnheiten von Benutzern, teilen.
Wenn wir diese Daten übermitteln, implementieren wir alle angemessenen Verfahren, sodass eine Wiederidentifizierung anhand übermittelter Daten nicht möglich ist. Desgleichen untersagen wir es den Empfängern der Daten vertraglich, eine Re-Identifikation der Daten durchzuführen.

4.3 Internetseiten Dritter
Die Internetseite enthält möglicherweise Links zu anderen Websites, wie beispielsweise Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Pinterest, LinkedIn und andere mehr. Bitte beachten Sie, dass die Bestimmungen dieser Richtlinie nicht für Praktiken von Gesellschaften außerhalb des Vilebrequin-Netzwerks bzw. nicht für Websites gelten, die nicht durch eine Einheit des Vilebrequin-Netzwerks kontrolliert werden.

Die Benutzer sind aufgefordert, die Vertraulichkeitsrichtlinien aller Websites zu prüfen, die sie besuchen, wenn sie von der Internetseite weitergeleitet werden, um mehr über die Informations- und Vertraulichkeitspraktiken zu erfahren, die maßgeblich sind, wenn diese Vertraulichkeitsrichtlinien für die Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Benutzer gelten.
 

Schutz Ihrer Daten während internationaler Übermittlungen

Als Eigentümer international verkaufter Markenprodukte und für den Betrieb eines weltweiten Vertriebsnetzwerks teilen wir möglicherweise personenbezogene Daten mit Empfängern, die in anderen Ländern als in jenen ansässig sind, in denen die Daten erhoben wurden.

In diesem Kontext werden Ihre Daten möglicherweise an Empfänger außerhalb der Europäischen Union, des EWR oder der Schweiz und insbesondere in die folgenden Länder übermittelt: Die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Hongkong, Singapur, Macau, China und Mexiko.

Wenn personenbezogene Daten in Länder übermittelt werden, die kein angemessenes Schutzniveau bieten, haben zusätzlich zu dieser Richtlinie angemessene Maßnahmen ergriffen, und wir kontrollieren die internationale Übermittlung von Daten mittels Vertragsklauseln, die den europäischen Standards gemäß der Definition der Europäischen Kommission entsprechen, oder wir verlangen die Einhaltung des EU-US Privacy Shield.
 

Die Sicherheit Ihrer Daten

Im Allgemeinen implementieren wir alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften wie auch den üblichen Standards in dieser Hinsicht, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Vernichtung, Verlust oder Veränderung bzw. etwaige Offenlegung oder unbefugte Zugangsanfragen zu schützen.

Wenn Sie uns Daten auf unserer Internetseite, einschließlich Informationen zu Ihrer Kredit- oder Debitkarten, bereitstellen, ermöglicht die SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer-Technologie) den Schutz dieser Daten wie auch Ihrer Transaktionen.
 

Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke oder gemäß geltendem Recht erforderlich ist.

Für jede Datenkategorie haben wir eine Speicherfrist definiert, die auf den Kategorien der erhobenen Daten basiert.

Hinsichtlich der Daten in Verbindung mit Ihren Angaben (wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail usw.) beläuft sich die Datenspeicherfrist auf 12 Monate nach der letzten Nutzung Ihrer Daten und in allen Fällen auf 10 Jahre seit Ihrer letzten Transaktion.

Hinsichtlich der Daten in Verbindung mit Ihrer Kaufhistorie beläuft sich die Speicherfrist für diese Daten auf 10 Jahre. Das ergibt sich insbesondere aus unserem Wunsch, Ihnen für diesen Zeitraum Kundendienstleistungen anbieten zu können.

Hinsichtlich der Daten, die die Rechnungsstellungsverfahren betreffen, beläuft sich die Speicherfrist auf 10 Jahre, was vor allem auf die gesetzliche Frist für Rechnungsstreitigkeiten zurückzuführen ist, die allgemein in den Ländern besteht, in denen das Vilebrequin-Netzwerk ansässig ist.
 

Die Identität der Einheit, die für die Verarbeitung der Daten verantwortlich ist

Die für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Einheit ist:

VILEBREQUIN
Abteilung für den Schutz personenbezogener Daten
(Datenschutz)
Chemin du Pré-Fleuri 5,
1228 Plan-les-Ouates
Schweiz

 

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einer fairen und transparenten Weise zu gewährleisten, streben wir an, Sie über die Nutzung Ihrer Daten in einer möglichst klaren und verständlichen Form unter Verwendung eindeutiger und einfacher Begriffe zu informieren.

Um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einer fairen und transparenten Weise zu gewährleisten, streben wir an, Sie über die Nutzung Ihrer Daten in einer möglichst klaren und verständlichen Form unter Verwendung eindeutiger und einfacher Begriffe zu informieren.
- Auskunftsrecht: Sie können uns direkt um Auskunft über die Daten, die wir über Sie besitzen, auffordern und verlangen, dass wir Ihnen sämtliche dieser Daten mitteilen. Die Ausübung des Auskunftsrechts macht es möglich, die Richtigkeit der Daten zu prüfen und, wenn erforderlich, diese berichtigen oder löschen zu lassen.
- Recht auf Berichtigung: Sie können uns um die Berichtigung unrichtiger Daten, die Sie betreffen, auffordern. Das Recht auf Berichtigung ergänzt das Auskunftsrecht. Es hindert uns an der Verarbeitung oder Verbreitung falscher Informationen zu Ihrer Person.
- Recht auf Widerspruch: Sie können aus berechtigten Gründen Widerspruch gegen Ihre Aufnahme in eine Datei einlegen. Im Falle von Kundenwerbung, insbesondere von gewerblicher Kundenwerbung, kann dieses Recht ausgeübt werden, ohne dass dafür ein berechtigter Grund als Rechtfertigung angeführt werden muss. Sie können der Verbreitung, Übermittlung oder Speicherung Ihrer Daten widersprechen.
- Recht auf Löschung: Sie können uns auffordern, die Daten, die wir zu Ihrer Person besitzen, zu löschen.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten in den folgenden Situationen einzuschränken:

o Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten;
o Sie sind der Ansicht, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig behandeln und lehnen deren Löschung ab, verlangen jedoch zugleich die Einschränkung ihrer Nutzung;
o Sie verlangen, dass Ihre Daten im Zusammenhang mit der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechte vor Gericht aufbewahrt werden;
o Sie haben Ihr Recht auf Widerspruch ausgeübt.
Wenn Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, darf Vilebrequin, mit Ausnahme der weiteren Speicherung, keine weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung vornehmen.
- Recht auf Datenübertragbarkeit: Das Recht auf Übertragbarkeit gibt Ihnen die Möglichkeit, einige Ihrer Daten (Daten, die Sie aktiv und bewusst mitgeteilt haben, und Daten, die durch Ihre Aktivität generiert wurden) im PDF- oder Excel-Format zu erhalten. Diese Daten lassen sich problemlos speichern und aus unserem Informationssystem in ein anderes System zur Wiedernutzung für persönliche Zwecke übermitteln.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie sich jederzeit direkt an die für die personenbezogenen Daten zuständige Abteilung des Vilebrequin Netzwerks per E-Mail über privacy@vilebrequin.com oder schriftlich unter der folgenden Adresse wenden:

VILEBREQUIN
Abteilung für den Schutz personenbezogener Daten
(Datenschutz)
Chemin du Pré-Fleuri 5, 1228 Plan-les-Ouates, Schweiz


Zu Sicherung des Zugangs zu Ihren Daten muss jedes Ersuchen, das nicht von Ihrem Kundenkonto oder von der E-Mail-Adresse, die Sie uns mitgeteilt haben, stammt, unterschrieben sein und von einer Fotokopie eines Personalausweis, das Ihre Unterschrift aufweist, begleitet sein sowie angeben, an welche Anschrift Ihnen die Antwort zugesandt werden soll.

Eine Antwort wird Ihnen innerhalb von 7 Tagen nach dem Eingang des Ersuchens zugesandt.

Desgleichen geben wir Ihnen über Ihr Kundenkonto die Gelegenheit, Ihre personenbezogenen Daten direkt zu berichtigen und zu aktualisieren.

Schlussendlich haben Sie im Falle von Einwänden gegen diese Richtlinie das Recht, eine Beschwerde bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Land einzureichen.

Durch Klicken auf den folgenden Link finden Sie die Liste und Kontaktadressen der Aufsichtsbehörden.
 

Aktualisieren

Wir werden Sie gemäß geltendem Recht über alle wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie informieren und Ihnen die Gelegenheit geben, die überarbeitete Version zu prüfen, bevor Sie unsere Dienstleistungen weiterhin nutzen.
 

Fragen und Ansprechpartner

Bei etwaigen Fragen in Bezug auf die Vilebrequin-Richtlinie über personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an die Datenschutz-Abteilung

VILEBREQUIN
Abteilung für den Schutz personenbezogener Daten
(Datenschutz)
Chemin du Pré-Fleuri 5, 1228 Plan-les-Ouates, Schweiz