Zurück zum Durchsuchen
Zurück zum Durchsuchen
text text

#sayl: april 2015/ miami / usa

03 Juni 2015 - Reiseziele

Ariel Burman Ariel Burman

BIOGRAPHIE.

Ich führe eine kleine Boutique für Männer in Miami Beach (Cottage Miami). Unsere Ausrichtung ist eine Mischung aus adrettem, Surfer und klassischem Stil.

Lieblingsorte in der Stadt?

Meine Lieblingsort in Miami Beach sind sicherlich:
Das Raleigh Hotel wegen seines ikonischen Pools, der Miami und seinen einzigartigen Jugendstil verkörpert.
Das Standard Hotel für Drinks am Nachmittag, von wo man über die Bucht und die besten Sonnenuntergänge in ganz Miami sehen kann.
Mein Lieblingsort für ein lockeres Dinner ist das Mignotte, eine Austernbar in Edgewater.

Was ruft Vilebrequin bei Dir hervor?

Vilebrequin weckt in mir ein Gefühl von Stil und Raffinesse und Zusammengehörigkeit, wenngleich eine sorglose. Lange Tage in der Sonne ohne sich im geringsten Sorgen machen zu müssen.

Wie schaffst Du es, den Sommer ein ganzes Jahr andauern zu lassen?

Das Geheimnis einen ganzjährigen Sommer zu haben liegt in Deiner Einstellung. Sommer ist Spaß und mit Freunden am Wasser sein. Hier packen wir das Gefühl und die Einstellung und bewahren sie das ganze Jahr über. Denn darum geht es schließlich in Miami.

Ariel Burman Ariel Burman

Hat die Sonne in Deiner Kultur eine besondere Bedeutung?

Es dreht sich in Miami alles um die Sonne. Alle unsere Lieblingsbeschäftigungen spielen sich im Sonnenschein ab. Bist Du erst mal in Miami, möchtest Du draußen und nahe am Wasser sein. Egal, ob es am Strand, am Pool oder auf einem Schiff ist; alles passiert in der Sonne.

Abgesehen von Deiner Stadt, was ist Dein liebstes Sommerziel?

Martha’s Vineyard.
Als ich erfuhr, dass ich mit Vilebrequin an ihrer neuen Social Media-Kampagne arbeiten durfte, war ich davon besessen, ihre luxuriösen und modischen Artikel an meinen liebsten Orten in Miami vorzuführen.

Als es los ging, hat sich ein Freund von mir mit eingereiht und wir sind zu meinen üblichen Lieblingsplätzen abgezuckelt. Wir fingen mit dem Mittagessen im Raleigh Hotel an, das nur einen kleinen Spaziergang vom Westen des Strands entfernt liegt. Der Pool stellt im wesentlichen Miami dar; cool, ohne dabei verkrampft zu wirken. Dort siehst du den Jugendstil Miamis, den Du aus dem Kino kennst.

Von dort sind wir dann zum Strand am Soho Beach House weiter gezogen. Es ist der perfekt Ort, um sich zu entspannen und alles los zu lassen.

Es entsteht eine Wohligkeit, wenn man dabei Badehosen von Vilebrequin trägt. Diese Raffinesse lässt sich nicht leicht imitieren.

Wir sind dann weiter nach Süden auf der Collins Avenue entlang zum Broken Shaker, einem lokalen Treffpunkt, und sind danach ins Standard Hotel für Dinner und Cocktails zum Sonnenuntergang, wo wir den Abend ausklingen ließen.
Ich konnte sogar noch von meiner Nachmittagsoptik in eine angemessene Abendgarderobe wechseln, indem ich ein Leinenhemd von Vilebrequin überzog. Dabei ist es egal, ob es mit Hosen oder Badesachen getragen wird; es ist so stilvoll, dass es dich mühelos vom Tag zum Abend bringt.
 


ARIEL BURMAN 
Concept Store: 1784 West Ave, Miami Beach, FL 33139, Vereinigte Staaten

 

Andere Artikel