Zurück zum Durchsuchen
Zurück zum Durchsuchen
Elias El-Indari Elias El-Indari

#SAYL NOVEMBER 2015 / DUBAÏ

14 Dezember 2015 - Reiseziele

Elias El-Indari Elias El-Indari

Elias El-indari, in Australien geborener Libanese ist Gründer des im Mittleren Osten führenden Männermode- und Lebensstilblogs SMF. Mit einer unglaublichen Leidenschaft für Männermode, Streetstyle, reisen und Pitti Uomo, hat Elias den Blog im Februar 2013 ins Leben gerufen, um seine Liebe mit Hilfe von Bildern auszudrücken. Sein Ziel ist es, Einfluss auf Männer im Mittleren Osten zu nehmen, die ständig auf der Suche nach Inspiration, Charisma und Rat sind, um sich zu Herren von Welt zu entwickeln. Du kannst Elias verfolgen, wie er durch die Welt zu den exotischsten Plätzen reist, um der erste libanesische Surfer zu werden oder während der Modewochen in Europa elegant geschneidert auszusehen.

Elias El-Indari Elias El-Indari

1. Lieblingsadresse in Dubai?

Meine Lieblingsminister in Dubai ist wohl Kite Beach während der schönen sonnigen Tage. Der Strand wird mit Aktivitäten wie Volleyball, Racket, Kricket und Kite Surfing angefüllt. Es ist unbedingt der Ort, an dem man sich zurücklehnen, entspannen und das schöne Wetter aufsaugen kann. I gehe auch gerne dorthin, wenn die Sonne untergeht, da es dann viel kühler ist und die Bedingungen für ein bisschen Sport ideal sind.

2. Was ruft Vilebrequin bei Dir hervor?

Die Marke grenzt sich durch seine Farbpalette, Muster und Design deutlich ab. Wann immer Du Shorts von Vilebrequin oder ein toll geschnittenes Leinenhemdträgst, ragst Du sofort aus der Menge heraus. Da Vilebrequin aus Südfrankreich kommt, kann man sicher sein, immer wieder mit der schönen europäischen Riviera verbunden zu sein.

3. Wie schaffst Du es, den Sommer ein ganzes Jahr andauern zu lassen?

Wenn man in Dubai lebt, ist es ganz natürlich, den Sommer das ganze Jahr andauern zu lassen. Ich bin so froh, in einem Land zu leben, dass mit der Sonne gedeiht. Während der Sommermonate Juni und Juli können die Temperaturen fünfzig Grad Celsius erreichen. Auf der anderen Seite wird in den späteren Monaten, die uns wie „Winter“ vorkommen, das Klima in Dubai schärfer und kommt mit herrlichen Brisen daher. Das Klima ist aber nur eine Sache. Du musst Dich schon auf ein ganzes Jahr Sommerwetter einstellen. Eine haltbare Badehose von Vilebrequin, Leinenhemd und ein saugfähiges Handtuch sollten reichen. Dazu gehört unbedingt noch eine gute Fitnessroutine.

4. Hat die Sonne in Deiner Kultur eine besondere Bedeutung?

Im Herzen des Mittleren Osten kann man der schwelenden arabischen Sonne kaum entkommen. Da aber die Sonne das ganze Jahr über eine wichtige Rolle spielt, glaube ich auch, dass sie eine positive Stimmung unter den Menschen verbreitet. Die meisten der Menschen hier in Dubai lieben den Sommer mit seinem Strandleben. Deswegen ist dies die perfekte Stadt für eine Marke wie Vilebrequin. Sollte die Sonne mal zu stark scheinen, ist Europa nur einen Katzensprung entfernt. Aber wer möchte schon eine solchen Ort wie den hier verlassen?

5. Abgesehen von Deiner Stadt, was ist Dein liebstes Sommerziel?

Abgesehen von Dubai ist der Libanon mein liebstes Sommerziel. Das Land platzt aus den Nähten mit all seiner Kultur, Landschaft, Strandleben, Essen und Naturschönheiten, dass ich den ganzen Sommer lang die libanesische Küste erkunden könnte. Der Libanon ist vor allem für seine Küstenregionen bekannt und bietet im Mittelmeerbereich mit die besten Meeresfrüchte. Da ich zum Teil Libanese bin, nehme ich gerne Freunde auf meine Sommerreisen in den Libanon mit. Er ist mit seinen Strandbars und den frischen Meeresfrüchten einer der besten Orte.

ELIAS EL-INDARI
Blog: http://www.smf-blog.com

 

Andere Artikel