Ein größerer Sprung: Vilebrequin taucht ein in seine 50-jährige Geschichte der Luxus-Bademode

Man könnte meinen, dass die Leitung eines Bademodenunternehmens in einer Zeit, in der die Kunden nicht in den Urlaub fahren, nirgendwohin fliegen oder gar in einem Schwimmbad schwimmen können, ein Grund zur Verzweiflung sein könnte. Wenn dem so wäre, hätten Sie die Rechnung ohne das ewig sonnige Gemüt von Roland Herlory gemacht.